+49 931 299 85 095 info@kampfgegenkrebs.de Spendenkonto: DE46 7905 0000 0000 0686 68

3. Januar 2020: Lions Club Würzburg übergibt 20.000 €

3. Januar 2020: Lions Club Würzburg übergibt 20.000 €

Die Aufführung des preisgekrönten Musicals „Servus Peter“ im Congress Centrum Würzburg war nicht nur ein musikalischer, sondern auch ein finanzieller Erfolg. Der Lions Club Würzburg übergab jetzt als Veranstalter des Benefizkonzerts den Erlös von 20 000 Euro für den guten Zweck. Jeweils 10 000 Euro übergab Präsident Bernd Rosengarth an den Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs“  und an die Stiftung „Forschung hilft“. Die Gelder kommen dabei patientennahen Maßnahmen sowie Projekten der Krebsforschung an der Universität Würzburg zu Gute, so die Pressemitteilung des Clubs.

Bei der Scheckübergabe am Zentrum für Innere Medizin (ZIM) der Universität Würzburg dankten Gabriele Nelkenstock und Prof. Dr. Hermann Einsele dem Lions Club Würzburg für das soziale Engagement und lobten das gelungene Konzert. Gabriele Nelkenstock ist Vorsitzende des Vereins „Hilfe im Kampf gegen Krebs“ und Mitglied im Stiftungsrat „Forschung hilft“. Hermann Einsele ist ebenfalls im Stiftungsbeirat und Vizepräsident der Universität Würzburg sowie Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik II.

Textquelle: MainPost
Foto: Fabian Gebert:
Scheckübergabe des Lions-Clubs in der Uniklink Würzburg (von links): Prof. Dr. Hermann Einsele, Hubert Schlick, Gabriele Nelkenstock, Bernd Rosengarth und Norbert Hufgard.

Fähigkeiten

Gepostet am

3. Januar 2020

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.