+49 931 299 85 095 info@kampfgegenkrebs.de Spendenkonto: DE46 7905 0000 0000 0686 68

Mainpost 26. Januar 2017: HELFEN MIT HOCHKLASSE-HANDBALL

Mainpost 26. Januar 2017: HELFEN MIT HOCHKLASSE-HANDBALL

Sonntag: Charity Day der Rimparer Wölfe für Krebshilfe in s.Oliver Arena

Die Rimparer-Wölfe-Handballer haben nicht nur ein großes Herz auf dem Spielfeld, sondern auch für soziale Anliegen: Beim nächsten Charity Day des Zweitligisten am Sonntag, 29. Januar, erwartet die Besucher in der s.Oliver Arena hochklassiger Handballsport – und mit ihrem Eintritt unterstützen die Zuschauer die Krebstherapie an der Würzburger Uniklinik.

Als Gegner der Wölfe ist ab 16 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) der ukrainische Meister und Champions-League-Teil- nehmer Motor Zaporozhye zu Gast. Der Handballclub kommt aus der südöstlichen Region der Ukraine und ist nur 250 Kilometer von dem Kriegsgebiet in Donezk entfernt. Trainer Serhij Bebeschko will mit dem 1958 gegründeten Club das Spiel gewinnen und den Sieg mit in die 2500 Kilometer entfernte Heimat nehmen.

Neben dem sportlichen Wettstreit steht der karitative Aspekt der Veranstaltung im Vordergrund. Der Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs“ unter der Führung von Gaby Nelkenstock sammelt mit den Wölfen Spenden für einen guten Zweck. Mit den Einnahmen wird die Kampagne „Dein Immunsystem wird deine Waffe gegen den Krebs“ unterstützt, die von der Universitätsklinik Würzburg betrieben wird.

Die seit einem Jahr laufende Kampagne soll ein Bewusstsein für die „Hemibody-Therapie“ schaffen, die in der Krebsforschung enorme Fortschritte verspricht. Sie ermöglicht es, den Krebs von gesunden Zellen zu unterscheiden und so die Krebszel- len zerstören zu können. Ziel Nelkenstocks war es, innerhalb eines Jahres eine Million Euro zur Unterstützung dieser Therapieform zu sammeln. Dieses Ziel ist fast erreicht.

Schirmherrin der Kampagne ist Landtagspräsidentin Babara Stamm. Nelkenstocks Verein setzt sich für die schnelle Hilfe von Krebserkrankten ein und unterstützt die Forschung des Uniklinikum Würzburgs gegen Krebs finanziell. Der Charity Day 2017 wird durch ein attraktives Rahmenpro- gramm und die offizielle Scheckübergabe für das Spendenprojekt abge- rundet. Außerdem sind „zahlreiche Überraschungen“ angekündigt.

Fähigkeiten

, ,

Gepostet am

26. Januar 2017