Abgeschlossen

GEMEINSAM FÜR EIN LEBEN OHNE KREBS.

Video-basierte Arzt- und Familiengespräche bei palliativ-therapierten Krebspatienten

Finanzierung des Projektes für digitale Arzt- und Familiengespräche


Dank der Hilfe zahlreicher Unterstützer konnten wir den Betrag von 2500,-€ bereits für das Projekt zur Verfügung stellen. Für die komplette Umsetzung des Projekts fehlen noch 0,-€.

2500,-€ von 2500,-€ erreicht.

Der Verein Hilfe im Kampf gegen Krebs fördert mit einer Anschubfinanzierung ein innovativen palliativmedizinisches Vorhaben am Uniklinikum Würzburg. Das palliativmedizinische Projekt, das mit 2.500 Euro gefördertet wurde, zielt am Universitätsklinikum Würzburg auf die besonderen Bedingungen während der Corona-Pandemie ab.

Jetzt Spenden