+49 931 299 85 095 info@kampfgegenkrebs.de Spendenkonto: DE46 7905 0000 0000 0686 68

Wichtigste unterstützte Projekte

  • Finanzielle Unterstützung der „Station Regenbogen“ (Station für krebskranke Kinder an der Würzburger Universitätsklinik) mit ca. 300.000 Euro
  • Heilung aus der Nabelschnur: neue Methoden der Stammzelltransplantation! 147.000 Euro Spende an das Würzburger Stammzelltransplantationszentrum
  • Anschubfinanzierung für die Phase-I-Unit an der Würzburger Universitätsklinik
  • Finanzierung einer ambulanten Krankenschwester zur häuslichen Versorgung krebskranker Patienten der Medizinischen Poliklinik
  • Anschubfinanzierung für das inzwischen in Betrieb gegangene Stammzelltherapiezentrum der Würzburger Universitätsklinik über 500.000 Euro
  • Laborkostenübernahme für Stammzelltypisierung, 300 gesunde Bürger wurden als neue Stammzellspender gewonnen. Kostenfaktor 25.000 Euro
  • Erforschung der Wirksamkeit einer speziellen Diät als neue Krebstherapie
  • Finanzierung einer Wissenschaftlerin für 1 Jahr > 66.000 Euro
  • Untersuchung eines Tumorsuppressorgens für die Entstehung maligner Tumore (schwarzer Hautkrebs). Übergangsweise Finanzierung einer Doktorantin.
  • Prüfung des Einsatzes spez. Viren zur Hemmung der krebsartigen Vermehrung von Plasmazellen.
    Übernahme der Sach- und Investitionskosten für dieses Forschungsprojekt > 22.000 Euro.
  • Studie „Funktionelle Charakterisierung neuer RUNX1/CD56 Isoformen in malignen soliden u. hämatopoetischen Neoplasien als Zielgene alternativer immuntherapeutischer Strategien“ > 25.000 Euro.
  • Finanzierung einer ambulanten Krankenschwester für Erwachsene an der Med. Klinik und Poliklinik II
  • Aktion Stammzelltypisierung auf der Würzburger Mainfrankenmesse mit 300 neu gewonnenen Stammzellspendern
  • Forschungsstipendien für Begabte
  • Finanzierung und Verwaltung einer Angehörigenwohnung
  • Finanzierung einer Breast Care Nurse an der Universitäts Frauenklinik mit 33.000 Euro
  • Finanzierung eines Fermenters und einer Mess-Sonde für die Krebsforschung, Kostenfaktor 85.000 Euro
  • Finanzierung einer Assistenzarztstelle zur Verbesserung der ambulanten Versorgung von Krebspatienten am Universitätsklinikum Würzburg mit ca. 80.000 Euro
  • 2016 Erfolgreiche Crowdfundingaktion  für das Forschungsprojekt „ Dein Immunssystem wird Deine Waffe gegen Krebs“, mit einem Gesamtspendenerlös von über 1 Mio. Euro