+49 931 299 85 095 info@kampfgegenkrebs.de Spendenkonto: DE46 7905 0000 0000 0686 68
21. November 2019 : SCHWEINFURTER TAGBLATT

21. November 2019 : SCHWEINFURTER TAGBLATT

SCHRAUDENBACH Mit den 600 Euro an „Hilfe in Kampf gegen Krebs“ beendete die Eigenheimervereinigung Schraudenbach (EVS) ihre diesjährige Spendenaktion, so eine Pressemitteilung. Die EVS hat damit zusammen mit der KAB Schraudenbach bereits 7.500 Euro aus dem Erlös eines Waldfestes mit Tombola an verschiedene Institutionen gespendet. Ziel von „Hilfe im Kampf gegen Krebs“ ist es, die Heilungschancen und Zukunftsperspektiven für an Krebs erkrankte Patienten zu verbessern. Der gemeinnützige Verein unterstützt das Uniklinikum Würzburg bei der Finanzierung von Angehörigenwohnungen und Personal. 2017 hat der Verein die Stiftung „Forschung hilft“ gegründet, die Spitzenforschung an der Uni Würzburg unterstützt. Im Bild von links: Peter Kamm (EVS), Edith Kamm (EVS), Gabriele Nelkenstock (Hilfe im Kampf gegen Krebs) und Reinhold Günther (EVS). (PK)

FOTO: GABRIEL TOKSOY

21. Juni 2017: DER PLOPPELCUP IN SCHRAUDENBACH

21. Juni 2017: DER PLOPPELCUP IN SCHRAUDENBACH

Am vergangenen Sonntag haben in Schraudenbach 96 Mannschaften aus der U9 und der U11 am Ploppelcup teilgenommen. Jeder Verein bekam eine „Personalisierte Spendendose“, um fleißig Spenden zugunsten des Vereins Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V. zu sammeln. Wir bedanken uns recht herzlich beim BFV Kreis Schweinfurt, bei den Vereinen, bei Gaby Hauswirt, der Wernecker Bierbrauerei und bei allstar-sport.de für das großartiges Engagement!!!

ploppelcup03 ploppelcup04 ploppelcup02

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.