+49 931 299 85 095 info@kampfgegenkrebs.de Spendenkonto: DE46 7905 0000 0000 0686 68

Anschubfinanzierung Assistenzarzt Medizinische Klinik und Poliklinik II

,
Anschubfinanzierung Assistenzarzt Medizinische Klinik und Poliklinik II

Durch die von Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V. geförderte Assistenzarztstelle in Höhe von 70.000 € kann die Medizinische Klinik II ihre ambulante Präsenz erweitern und das aktuelle Defizit in der kurzfristigen Versorgung von Neuabklärungen sowie von Patienten mit MM, die in Betreuung sind und eine akutes Problem oder Vorstellungsbedarf haben, deutlich verbessern. Hierzu wird die Arztstelle funktional in der Ambulanz eingesetzt werden. Als Ärztin wird Frau Dorothea Hose ab 1.4.16 eingestellt,
Da für eine optimale Versorgung der komplexen ambulanten Patienten in der Akutsituation oder als Neuvorstellung eine Ärztin/Arzt mit hämatologischer Weiterbildung auf Facharztniveau benötigt wird, wird Frau Hose zunächst direkt auf der Station von Herrn Prof. Dr. Hermann Einsele eingesetzt werden. Dies ermöglicht dann durch Stellenrotation die ambulante Versorgung um eine zusätzliche Arztstelle zu erweitern, um die oben skizzierten Verbesserungen der ambulanten Versorgung zu gewährleisten. Dies bedeutet für die Medizinische Klinik II eine signifikante Verbesserung der Patientenversorgung.

„Vielen Dank! Mit Ihrer Unterstützung kann ich das Team der Hämatoonkologie der Uniklinik Würzburg verstärken und vor allem dazu beitragen, dass wir zeitnah und kompetent als Ansprechpartner für Patienten mit Krebserkrankungen zur Verfügung stehen. Dadurch leistet der Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“ einen wichtigen Beitrag zur Betreuung unserer Patienten.“ Dorothea Hose

 

Frau Dorothea Hose

Fähigkeiten

, ,

Gepostet am

24. Februar 2017