+49 931 299 85 095 info@kampfgegenkrebs.de Spendenkonto: DE46 7905 0000 0000 0686 68

20. Juli 2017: NEUE FORSCHUNGSANSÄTZE & THERAPIEMÖGLICHKEITEN

20. Juli 2017: NEUE FORSCHUNGSANSÄTZE & THERAPIEMÖGLICHKEITEN

WELTWEIT SPITZE

Die Krebsforschung an der Universitätsklinik Würzburg gehört zur weltweiten Spitze. Das unterstreicht einmal mehr das Myelom-Forum – eine Veranstaltung der US-Foundation „Myeloma Crowd“ in Würzburg. Sehen Sie hier die Vorträge über neue Forschungsansätze und Therapiemöglichkeiten von Prof. Dr. med. Hermann Einsele, PD Dr. med. Martin Kortüm, Dr. med. Michael Hudecek und Paul Ahlstrom.

Hermann Einsele – Neue Therapiemöglichkeiten beim Multiplen Myelom

Martin Kortüm – Hochrisikomyelom & Vorhersagen von Resistenzen gegenüber Medikamenten

Michael Hudecek – CAR T-Zellen beim Multiplen Myelom

Paul Ahlstrom – Ein neues Data Projekt für Myelom Patienten

Fähigkeiten

Gepostet am

20. Juli 2017