+49 931 299 85 095 info@kampfgegenkrebs.de Spendenkonto: DE46 7905 0000 0000 0686 68

03. Mai 2017: EIN STIPENDIUM VOM VEREIN HILFE IM KAMPF GEGEN KREBS

,
03. Mai 2017: EIN STIPENDIUM VOM VEREIN HILFE IM KAMPF GEGEN KREBS

Andreas Wieser von der DJK Rimpar Handball erhält ein Stipendium vom Verein Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V. und unterstützt zukünftig die Forschungsgruppe von Prof. Dr. Gernot Stuhler und Dr. Thomas Bumm am Universitätsklinikum Würzburg

„Ich bin sehr dankbar für die Chance durch ein Stipendium im Uniklinikum Würzburg einen tieferen Einblick in biochemische und medizinische Arbeitsmethoden in der Krebsforschung zu erhalten, die mir sicherlich im weiteren Verlauf meines Studiums der Biochemie sehr viel weiterhelfen werden. Mein besonderer Dank hierbei gilt Gabriele Nelkenstock und ihrem Verein Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V. die mir das Stipendium erst ermöglicht haben. Durch die enge Kooperation zu den Rimparer Wölfen, bei denen ich in der 2.-Liga-Mannschaft spiele, bot der Verein mir die einmalige Gelegenheit meinen Horizont an wissenschaftlichen Arbeitsmethoden zu erweitern, die in meinem weiteren akademischen Werdegang noch sehr wichtig werden. Zudem hoffe ich meinen kleinen Teil auf dem Weg zu einem großartigen Ziel beizutragen.“
Andreas Wieser